Erziehung

Aus Familienportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Allgemeine Informationen über Beratungs- und Hilfsangebote finden Sie hier:

ASD Stadtjugendamt
Geyerswörthstr. 1, 96047 Bamberg
Tel. 0951 87-1531
Fax 0951 87-1962
Email

ASD Landratsamt Bamberg, Fachbereich 22 - Jugend und Familie
Ludwigstraße 23, 96052 Bamberg
Tel. 0951 85-556
Fax 85-602
Email

Caritas-Beratungshaus Geyerswörth - Allgemeine Soziale Beratungsstelle
Tel. 0951 29957-20
Fax 0951 29957-82
Email

Caritasverband für den Landkreis Bamberg e.V.
Josefstraße 65, 96052 Bamberg
Tel. 0951 98180-0; Fax 0951 98180-40
Email
Link

Diakonisches Werk Bamberg-Forchheim e.V. - Kirchliche allgemeine Sozialarbeit
Tel. 0951 93221-231, -236, -237
Ansprechpartner:
Frau Peterson Email
Frau Iffland Email
Frau Strunk Email

www.elternimnetz.de

Elternkurse und Familienbildung

Die Kurse fördern die Erziehungskompetenz der Eltern. Sie umfassen in der Regel mehrere Einheiten und werden von ausgebildeten Referentinnen geleitet. Die inhaltliche Ausrichtung und die Methoden der Kurse sind unterschiedlich. Titel von Elterntrainingsmaßnahmen sind z. B.:

  • Eltern-AG. Elternkurs für Familien in belasteten Lebenssituationen (Sozialdienst katholischer Frauen Bamberg)
  • Eltern-Kind-Gruppe, Gruppenangebot für Eltern mit Säuglingen zum Erwerb und zur Intensivierung von Feinfühligkeit und Sicherheit im Umgang mit dem Kind (Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern - Caritasverband für die Stadt Bamberg e. V.)
  • Gesprächsreihe Erziehen (Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern - Caritasverband für die Stadt Bamberg e. V.)
  • KIB - Kinder im Blick, Gruppenangebot für Eltern in Trennung oder Scheidung (Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern - Caritasverband für die Stadt Bamberg e. V.)
  • Starke Eltern – Starke Kinder
  • Themenspezifische Elternabende und Elternkurse der Familienstützpunkte in der Stadt und im Landkreis Bamberg
Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei den Anbietern:

Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg - Fachbereich Ehe und Familie
(Koordinierungsstelle für Kess-erziehen im Erzbistum Bamberg)
Email

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Bamberg e.V.

Lange Str. 36, 96047 Bamberg
Tel. 0951 28192
Fax 0951 2080913
Email

Caritas-Beratungshaus Geyerswörth - Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern
Tel. 0951 29957-30
Fax 0951 29957-83
Email

KEB – Kath. Erwachsenenbildung Stadt und Landkreis Bamberg e.V.
Bistumshaus St. Otto
Heinrichtsdamm 32, 96047 Bamberg
Tel. 0951 9230670
Email
Link

pro familia e.V.
Beratungsstelle für Ehe, Familie, Partnerschaft und Sexualität
Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Willy-Lessing-Straße 16, 96047 Bamberg
Tel. 0951 133900
Fax 0951 1339029
Email
Link

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bamberg Schwarzenbergstraße 8, 96050 Bamberg
Tel. 0951 86850
Link

Sozialstiftung Bamberg
Buger Straße 80, 96049 Bamberg
Tel. 0951 50313500
Link

Elternbriefe

Das Bayerische Landesjugendamt hat 48 Elternbriefe erstellt. Jeder Elternbrief befasst sich mit einem bestimmten Kindesalter und den Fragen, die sich hier stellen – zum Abstillen und dem ersten Zahn ebenso wie zum Umgang mit Langeweile und Trotzphasen, zu Veränderungen in der Partnerschaft oder zur Auswahl des passenden Kindergartens.

Die Elternbriefe können auch als kostenloses Newsletter-Abonnement bestellt werden.

„Opstapje“

Opstapje ist ein Spiel- und Lernprogramm für ca. 1,5-3-jährige Kinder und ihre Eltern. Teilnehmen können deutsche Familien sowie Familien mit Migrationshintergrund mit Kindern in diesem Alter. Teilnehmende Familien werden einmal pro Woche von einer geschulten „Hausbesucherin“ besucht. Sie bringt Spielmaterial mit und unterstützt die Familien dabei, das Kind zu Hause, in seiner individuellen Entwicklung zu fördern.

Für die Teilnahme am Projekt wird ein kleiner monatlicher Beitrag erhoben.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an:

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bamberg
Heiliggrabstr. 14, 96052 Bamberg
Claudia Zeck
Tel. 0951 9868746
Fax 0951 9868749
Email

Bamberger Lesefreunde

Das Projekt „Bamberger Lesefreunde“ beinhaltet die frühe Lese- und Sprachförderung von Kindern nach der Methode „Dialogisches Lesen“. Speziell geschulte ehrenamtlich tätige Vorleserinnen besuchen Kinder mit und ohne Migrationshintergrund zu Hause in ihren Familien, in Kindertageseinrichtungen, Mittagsbetreuungen, an Grund- und Mittelschulen und sonstigen Einrichtungen der Familienbildung. Die Kinder werden zum regelmäßigen Lesen motiviert und ihnen wird Freude an Büchern vermittelt. Die Teilnahme am Projekt ist für Familien und Einrichtungen kostenlos.

Beratung bei Erziehungs-, Lern- und Familienproblemen

Einzel-, Paar- und Familienberatung, Trennungs- und Scheidungsberatung führen folgende
Institutionen durch:

Caritas-Beratungshaus Geyerswörth - Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern
Tel. 0951 29957-30
Fax 0951 29957-83
Email

Stadtjugendamt
Geyerswörthstraße 1, 96047 Bamberg
Tel. 0951 87-1531; Fax 0951 87-1962
Email
Link

Landratsamt Bamberg, Fachbereich 22 - Jugend und Familie
Ludwigstraße 23, 96052 Bamberg
Tel. 0951 85-556
Fax 0951 85-8556
Email

Erzbistum Bamberg - Psychologisch Beratung für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Link

KoKi - Stadt Bamberg
Geyerswörthstraße 1, 96047 Bamberg
Karin Gottwald Tel: 0951 87-1537
Email
Assunta Fontana-Stark Tel: 0951 87-1599
Email
Link

pro familia e.V.
Beratungsstelle für Ehe, Familie, Partnerschaft und Sexualität
Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Willy-Lessing-Straße 16, 96047 Bamberg
Tel. 0951 133900
Fax 0951 1339029
Email
Link

Für Beratungen zu speziellen Themen wenden Sie sich bitte an folgende Stellen:
Informationen und Beratung speziell für werdende Eltern und Familien mit Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren

KoKi - Stadt Bamberg
Geyerswörthstraße 1, 96047 Bamberg
Karin Gottwald Tel: 0951 87-1537
Email
Assunta Fontana-Stark Tel: 0951 87-1599
Email
Link

Entwicklungs-, Verhaltensauffälligkeiten, Kinder- und Jugendpsychologie, Erziehungsschwierigkeiten

Caritas-Beratungshaus Geyerswörth - Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern
Tel. 0951 29957-30
Fax 0951 29957-83
Email

Kinder- und Jugendpsychotherapie
(Praxen siehe Telefonbuch oder Gelbe Seiten; siehe auch Verzeichnis Kinderspychiater)
Kinder- und Jugendmedizin (Kinderärzte)
(Praxen siehe Telefonbuch oder Gelbe Seiten; siehe auch Verzeichnis Kinderärzte)
Legasthenie (Lese- und Rechtschreibschwäche), Dyskalkulie (Rechenschwäche)
(Praxen siehe Telefonbuch oder Gelbe Seiten)
A-L-F e.V., Verein für angewandte Lernforschung

Hainstraße 17, 96047 Bamberg
Tel. 0951 24666
Fax 0951 24600
Email
Link

ADS / ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom/ Hyperaktivitätsstörung)
ADHS Deutschland e.V.

Regionalgruppe Bamberg Link
Onlineberatung: Email
Telefonberatung in der Region: Tel. 0951 9684789 und Tel. 09542 772689
Selbsthilfegruppe: Email
Arbeitsgemeinschaft ADHS der Kinder- und Jugendärzte e.V. Gleiwitzer Straße 15, 91301 Forchheim
Tel. 09191 970369
Fax 09191 970375
Email
Link

Lerntherapie
(Praxen siehe Telefonbuch oder Gelbe Seiten)
A-L-F e.V., Verein für angewandte Lernforschung

Hainstraße 17, 96047 Bamberg
Tel. 0951 24666
Fax 0951 24600
Email
Link

Logopädie (Sprachtherapie bei Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluck- störungen)
(Praxen siehe Telefonbuch oder Gelbe Seiten)
Ergotherapie für Kinder (Wahrnehmungsstörungen, Entwicklungs- verzögerungen,
Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen, Hyperaktivität)

(Praxen siehe Telefonbuch und Gelbe Seiten)
Straffälligkeit von Jugendlichen
Verein für Jugendhilfe e.V.

Anlaufstelle für gefährdete und straffällig gewordene Jugendliche
Magazinstraße 2d, 96052 Bamberg
Tel. 0951 27984
Fax 0951 2080828
Email

Sucht und Suchtprävention

Caritas-Beratungshaus Geyerswörth - Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und deren Angehörige
Tel. 0951 29957-40
Fax 0951 29957-84
Email
Landratsamt Bamberg, Fachbereich 22 - Jugend und Familie
Ludwigstraße 23, 96052 Bamberg
Tel. 0951 85-556
Fax 0951 85-8556
Email

Interkulturelles Zusammenleben, bikulturelle Kindererziehung
Verband binationaler Familien und Partnerschaften

Geschäfts- und Beratungsstelle Goethestr. 53, 80336 München
Tel. 089 531414
Fax 089 532796
Email
Link

Frühförderstellen (Träger: Lebenshilfe Bamberg)

Beratungs- und Frühförderstelle der Lebenshilfe Bamberg
Moosstraße 75, 96050 Bamberg
Tel. 0951 1897282
Fax 0951 1897209
Email

Frühförderung der Initiative Johanni (auf Grundlage der Waldorf- Pädagogik)
Initiative Johanni

Obere Karolinenstraße 4, 96049 Bamberg
Tel. 0951 53662
Email
Link

Für Kindergärten gibt es verschiedene (mobile) Fachdienste, wie z. B. die heilpädagogischen Fachdienste (MoFa) für die Stadt Bamberg und die mobile sonderpädagogische Hilfe (MSH) der Lebenshilfe (für Stadt und Landkreis Bamberg). Der Kontakt ist ausschließlich über den Kindergarten vor Ort möglich.

Beratung für Alleinerziehende

MGH Mehrgenerationenhaus Känguruh e.V.
Heinrich-Weber-Platz 10, 96052 Bamberg
Tel. 0951 4081317
Fax 0951 4081318
Email
Link

VAMV - Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

Hasenheide 70, 10967 Berlin
Tel. 030 6959786
Fax 030 69597877
Email
Link

www.alleinerziehende-bamberg.de

Koki - Netzwerk frühe Kindheit

KoKi - Netzwerk frühe Kindheit

Hilfen zur Erziehung

„Ein Personensorgeberechtigter hat bei der Erziehung eines Kindes oder eines Jugendlichen Anspruch auf Hilfe (Hilfe zur Erziehung), wenn eine dem Wohl des Kindes oder Jugendlichen entsprechende Erziehung nicht gewährleistet ist und die Hilfe für seine Entwicklung geeignet und notwendig ist“ (Kinder- und Jugendhilfegesetz: SGBVIII). Wenn Eltern einen Hilfebedarf sehen, können sie sich an den Allgemeinen Sozialdienst wenden; in Gesprächen wird dann geklärt, ob „erzieherischer Bedarf“ besteht und welche Hilfe geeignet erscheint. Als ambulante Hilfe kommen neben der Erziehungsberatung insbesondere eine Erziehungsbeistandschaft sowie die Sozialpädagogische Familienhilfe (SpFh) in Frage. Eine SpFh ist meist für einen längeren Zeitraum (1-2 Jahre) gedacht; durch intensive Betreuung und Begleitung sollen Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen unterstützt und gestärkt werden. Manchmal ist auch eine stationäre Unterbringung des Kindes bzw. Jugendlichen außerhalb der Familie notwendig und wichtig für seine Entwicklung (z. B. in einer Dauerpflege, einem Heim, einer betreuten Wohngruppe).

Bürger der Stadt wenden sich an:
Stadt Bamberg, Jugendamt, Allgemeiner Sozialer Dienst
Der Homepage kann entnommen werden, welche sozialpädagogische Fachkraft
für den Wohnbezirk/Straße zuständig ist und wie sie erreicht werden kann.
Bürger des Landeskreises wenden sich an:
Landratsamt Bamberg Fachbereich Jugend und Familie, Sozialdienst
Der Homepage kann entnommen werden, welche sozialpädagogische Fachkraft
für den Wohnort zuständig ist und wie sie erreicht werden kann.
Freie Träger der Jugendhilfe sind z. B.:
Caritasverband für die Stadt Bamberg e.V.

Geyerswörthstraße 2, 96047 Bamberg
Tel. 0951 29957-0
Link

Don Bosco Jugendwerk Bamberg
Jakobsplatz 15, 96049 Bamberg
Tel. 0951 96570-0
Fax 0951 96570-120
Ambulante Hilfen:Tel. 0951 96570-620, -670
Email

Innovative Sozialarbeit e.V.

Geisfelder Straße 14, 96050 Bamberg
Tel. 0951 917758-0
Fax 0951 917758-99
Link

MoBaM (Mobile Betreuung am Menschen GmbH)

Bamberger Straße 8, 96049 Bamberg
Tel. 0951 2975500
Email

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bamberg - Ambulante Jugendhilfe Heiliggrabstraße 14, 96052 Bamberg
Herr Reichel
Tel. 0951 98687-40
Fax 0951 98687-49
Email

Weitere Beratungsangebote

Telefonberatung

Die folgenden Rufnummern gelten bundesweit, die Anrufe sind kostenfrei;
es sind sofortige und anonyme Gespräche möglich – und deshalb gerade in
kritischen Situationen nützlich.
Elterntelefon

Tel. 0800 1110550
Mo - Fr: 9.00 - 11.00 Uhr
Di und Do: 17.00 -19.00 Uhr
Link

Kinder- und Jugendtelefon

Tel. 0800 1110333
Mo - Sa: 14.00 - 20.00 Uhr
Link

Telefonseelsorge

(evangelisch und katholisch)
Tel. 0800 1110111 oder: Tel. 0800 1110222 (24 Std./Tag)
Link

Bundesweites Opfertelefon „Weißer Ring“
Tel. 116006
täglich 7.00 - 22.00 Uhr
Link

Bundesweites Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

Tel. 0800 0116016

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen ermöglichen Betroffenen einen Informations- und Erfahrungsaustausch. Sie sind damit eine Hilfe bei der Verarbeitung der Belastung. Selbsthilfegruppen dienen auch dazu, die Relevanz und Dringlichkeit des Anliegens deutlich zu machen.

Selbsthilfegruppen findet man vermehrt bezogen auf (chronische) Krankheiten und psychosoziale Belastungen.

Hinweise auf Selbsthilfegruppen in der Region bzw. wie eine Selbsthilfegruppe
gegründet werden kann, erhalten Sie bei:
CariThek Bamberg, Freiwilligenzentrum

Obere Königstraße 4 a, 96052 Bamberg
Tel. 0951 860440
Fax 0951 860433-140
Email
Link

AWO Bamberg - Selbsthilfebüro
Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen

Theatergassen 7, 96047 Bamberg
Tel. 0951 91700940
Fax 0951 91700938
Email
Link

Informationen über Selbsthilfegruppen gibt es auf folgenden Internetseiten:

AWO Bamberg

Psychosozialer Beratungsführer

Gesundheitsregion Bamberg

Online-Beratung

Das Angebot an Informationen und Beratung über Mail und/oder Chat nimmt
zu. Für die Online-Beratung von Wohlfahrtsverbänden bzw. öffentlichen
Trägern gilt, dass sie kostenlos sind, der Schweigepflicht unterliegen und die
Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Datensicherheit wird mit
Hilfe von selbst gewählten Benutzernamen und Passwort sowie in der Regel
durch Verschlüsselung erhöht.
www.nummergegenkummer.de
Online-Beratung für Kinder und Jugendliche
www.bke-beratung.de (für Jugendliche; für Eltern)
Online-Beratungsangebot der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung
www.beratung-caritas.de
Online-Beratung per Mail und/oder Chat zu verschiedenen Beratungsbereichen
www.evangelische-beratung.info/seiten/online-beratung
Onlineberatung verschiedener Beratungsstellen in Trägerschaft der Diakonie
und evang. Kirche
www.christliche-onlineberatung.de
Arbeitsgemeinschaft Christliche Onlineberatung
www.drugcom.de
E-mail-beratung zum Thema Drogen der Bundeszentrale für gesundheitliche
Aufklärung (BzgA)

Mutter-Kind-Wohnheime

Mutter-Kind-Wohnheime bieten unter bestimmten Voraussetzungen für begrenzte Zeit Wohnmöglichkeiten an. Die Aufnahme erfolgt über das Jugendamt als Träger der Hilfsmaßnahme.

⇒ Infos und Lesetipps:

Mutter-Kind-Haus „Sprungbrett“

Das Mutter-Kind-Haus „Sprungbrett“ bietet jungen schwangeren Frauen und Müttern mit ihren Kindern die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen die Grundlagen für ein selbstständiges Leben zu erarbeiten und zu erlernen. Ziel des Hilfeangebotes ist es, die jungen Frauen in ihrer Kompetenz und Persönlichkeitsentwicklung so zu fördern, dass sie in der Lage sind, ihr Kind eigenverantwortlich zu versorgen und zu erziehen sowie ihr Leben eigenständig zu führen. Zusätzlich können sie ihre schulische oder berufliche Ausbildung beginnen, fortführen oder eine Berufstätigkeit aufnehmen. Kleinkinder werden in der Einrichtung betreut.

Informationen und Hilfe erhalten Sie direkt hier:

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bamberg - Mutter-Kind-Haus „Sprungbrett“
Schwarzenbergstraße 8, 96050 Bamberg
Tel. 0951 868535

Mutter/Vater-Kind-Einrichtung Konradshof

Der Konradshof in Vierzehnheiligen bietet Lebens- und Wohnraum für junge schwangere Frauen und Mütter mit ihren Kindern, die sich in sozialen Schwierigkeiten oder einer Krisensituation befinden. Die Frauen werden beim Erwerb von sozialen, lebenspraktischen, pädagogischen und beruflichen Kompetenzen unterstützt. Ziel der Hilfe ist es, eine positive Eltern-Kind-Beziehung aufzubauen, um dann in einer eigenen Wohnung ein eigenverantwortliches Leben mit dem Kind zu führen. Die jungen Mütter bewohnen in der Einrichtung, je nach Größe der Familie, eine 2-oder 3-Zimmerwohnung. Bei Bedarf können auch Familien oder alleinerziehende Väter oder aufgenommen werden. Das Alter der Mutter ist für die Aufnahme nicht relevant; ein Kind muss unter sechs Jahren sein. Die Hilfe wird durch das zuständige Jugendamt gewährt. Die Unterstützung einer kompletten Familie ist möglich, wenn die Finanzierung durch das zuständige Jugendamt sichergestellt ist.

Interessierte Frauen können in der Berufsfachschule Vierzehnheiligen (GGsD) eine Ausbildung zur Kinderpflegerin oder Helferin für Ernährung und Versorgung absolvieren.

Informationen und Hilfe erhalten Sie direkt hier:
Konradshof

Mutter/Vater-Kind-Einrichtung
Vierzehnheiligen 10, 96231 Bad Staffelstein
Tel. 09571 9470-0
Email
Link